Geltende Erlasse (SMBl. NRW.)  mit Stand vom 8.11.2022

 

Landtagswahl 2022 Bekanntmachung von parlamentarisch vertretenen und anerkannten Parteien

Landtagswahl 2022
Bekanntmachung von parlamentarisch vertretenen und anerkannten Parteien

Bekanntmachung
des Landeswahlleiters
- 11 – 35.09.04 -

Vom 25. Februar 2022

Gemäß § 17a Absatz 4 Satz 3 des Landeswahlgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. August 1993 (GV. NRW. S. 516), zuletzt geändert durch Gesetz vom 16. Februar 2021 (GV. NRW. S. 189) und gemäß § 22a Absatz 3 Satz 3 in Verbindung mit § 68 Absatz 2 der Landeswahlordnung (LWahlO) vom 14. Juli 1994 (GV. NRW. S. 548, ber. S. 964), zuletzt geändert durch Verordnung vom 15. Juni 2016 (GV. NRW. S. 790) gebe ich hiermit die vom Landeswahlausschuss in der Sitzung am 25. Februar 2022 für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 getroffenen Feststellungen bekannt:

I. Der Landeswahlausschuss hat festgestellt, dass folgende Parteien im Deutschen Bundestag oder in einem Landtag seit deren letzter Wahl aufgrund eigener Wahlvorschläge vertreten sind:

1.         Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD),

2.         Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU),

3.         Bündnis 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE),

4.         Freie Demokratische Partei (FDP),

5.         Alternative für Deutschland (AfD)

6.         Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU),

7.         DIE LINKE (DIE LINKE),

8.         Südschleswigscher Wählerverband (SSW)

9.         FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

10.       Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler (BVB/FW)

II. Der Landeswahlausschuss hat weiter festgestellt, dass bei folgenden Parteien die Parteieigenschaft bei der letzten Wahl zum Deutschen Bundestag festgestellt worden ist:

1.         Menschliche Welt für das Wohl und Glücklichsein aller
            (MENSCHLICHE WELT),

2.         Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz (Tierschutzallianz),

3.         Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische             Initiative (Die PARTEI),

4.         Bayernpartei (BP),

5.         Gartenpartei (Gartenpartei),

6.         DEUTSCHE KONSERVATIVE (Deutsche Konservative),

7.         Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD),

8.         DER DRITTE WEG (III. Weg),

9.         Europäische Partei LIEBE (LIEBE),

10.       Bündnis C – Christen für Deutschland (Bündnis C),

11.       UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie (UNABHÄNGIGE),

12.       Partei der Humanisten (Die Humanisten),

13.       Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis),

14.       Volt Deutschland (Volt),

15.       PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei),

16.       Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei (Team Todenhöfer),

17.       Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP),

18.       Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo),

19.       Liberale Demokraten – Die Sozialliberalen (LD),

20.       WiR 2020 (WiR 2020),

21.       Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE),

22.       Partei für Gesundheitsforschung (Gesundheitsforschung),

23.       diePinken/BÜNDNIS 21 (BÜNDNIS 21),

24.       Piratenpartei Deutschland (PIRATEN),

25.       V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei³),

26.       DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB),

27.       Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD),

28.       SGV – Solidarität, Gerechtigkeit, Veränderung (SGV),

29.       Partei des Fortschritts (PdF),

30.       bergpartei, die überpartei – ökoanarchistisch-realdadaistisches sammelbecken (B*),

31.       Die Grauen – Für alle Generationen (Die Grauen),

32.       Graue Panther (Graue Panther),

33.       Thüringer Heimatpartei (THP),

34.       Liberal-Konservative Reformer (LKR),

35.       Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale (SGP),

36.       Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen           (Volksabstimmung),

37.       Die Urbane. Eine HipHop Partei (du.),

38.       Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel (BÜRGERBEWEGUNG),

39.       >> Partei für Kinder, Jugendliche und Familien << – Lobbyisten für Kinder   (LfK),

40.       Deutsche Mitte - Politik geht anders… (DM),

41.       Klimaliste Baden-Württemberg (KlimalisteBW),

42.       Die SONSTIGEN - X (sonstige)

43.       Wir2020 (Wir2020),

44.       Deutsche Kommunistische Partei (DKP).

III. Der Landeswahlausschuss hat zudem folgende Vereinigungen, die nach § 17a Absatz 2 ihre Beteiligung angezeigt haben, für die Landtagswahl 2022 als Partei anerkannt:

1.         Die Violetten (DIE VIOLETTEN)

2.         neo. Wohlstand für alle (neo)

3.         Bürgerlich-Konservative Partei (BKP)

4.         DIE RECHTE - Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz      (DIE    RECHTE)

5.         Ökologische Linke (ÖkoLinX)

6.         Moderne Soziale Partei (MSP)

7.         BWUnion Nordrhein-Westfalen (BWUnion)

8.         Deutsche Zentrumspartei - Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870 (ZENTRUM)

9.         Deutsche Sportpartei (DSP)

10.       Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG)

MBl. NRW. 2022 S. 150.