Historische SMBl. NRW.

2001 - Auflosung, Überführung und Umbenennung von Behörden und Einrichtungen (Historisch)
25.10.1948 Eingliederung der Regierungskassen in die Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise VerwAO. d. Innenministers v. 25. 10. 1948 ¹)
25.10.1948 Eingliederung der Katasterämter in die Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise VerwAO. d. Innenministers v. 25. 10. 1948 — I F 1/23 — 15.10 ¹)
25.10.1948 Eingliederung der Gesundheitsämter in die Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise VerwAO. d. Innenministers v. 25. 10. 1948 ¹)
25.10.1948 Eingliederung der Regierungsveterinärräte in die Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise VerwAO. d. Innenministers v. 25. 10. 1948 ¹)
25.11.1948 Eingliederung der Straßenverkehrsämter In die Verwaltungen der kreisfreien Städte und Landkreise VerwAO. d. Innenministers v. 25. 11. 1948
01.02.1949 Eingliederung der Regierungskassen in die Verwaltungen der Kreise und kreisfreien Städte RdErl. d. Finanzministers v. 1. 2. 1949 — I F 1701 —I³)
13.09.1965 Änderung der Bezeichnung des Staatshochbauamtes für die Technische Hochschule Dortmund RdErl. d. Ministers für Landesplanung, Wohnungsbau und öffentliche Arbeiten v. 13. 9. 1965 — V B l — 801/8.230.6 Tgb.Nr. 2162/65 ¹)
18.01.1966 Änderung der Bezeichnung des Staatshochbauamtes für die Medizinische Akademie Düsseldorf RdErl. d. Ministers für Landesplanung, Wohnungsbau und öffentliche Arbeiten v. 18. 1. 1966 — V A l — 8.01/8.35 —Tgb.Nr. 2790/66
10.12.1969 Übergang der forstlichen Zuständigkeiten von den Regierungspräsidenten auf die Direktoren der Landwirtschaftskammern als Landesbeauftragte — Höhere Forstbehörden — Gem. RdErl. d. Ministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten u. d. Innenministers v. 10. 12. 1969 — I B 3 — a — 2.22 — I A 3 — 15 — 33.61
19.05.1970 Errichtung eines Landesamtes für Agrarordnung Bek. d. Ministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten v. 19. 5. 1970 — I B 3 —a —01.03
17.07.1990 Einführung neutraler Bezeichnungen für die obersten Landesbehörden Bek. d. Innenministeriums v. 17. 7. 1990 - V A 2 ¹)