Historische SMBl. NRW.

2010 - Verwaltungsverfahren und -zwangsverfahren (Historisch)
29.07.1954 Handhabung der Verwaltung bei widersprechenden Entscheidungen der Verwaltungsgerichte RdErl. d. Innenministers v. 29. 7. 1954 -I - 18 - 10 - B/l 798/54 ¹)
04.12.1957 Allgemeine Verwaltungsvorsdiriften — A W — zum Landeszustellungsgesetz (LZG) RdErl. d. Innenministers v. 4. 12. 1957 — I C 2/17 — 21.125 ¹)
15.11.1959 Beglaubigung und Legalisation von Urkunden, die zum Gebrauch im Ausland bestimmt sind RdErl. d. Innenministers v. 15. II. 19S9 — I C 2/17 —21.163 ¹)
14.03.1960 Zuständigkeit der deutschen Auslandsvertretungen in Australien RdErl. d. Innenministers, v. 14. 3. 1960 — I C 2 / 17 — 21. 163 ¹)
09.02.1962 Zustellung durch die Behörde gegen Empfangsbekenntnis RdErl. d. Innenministers v. 9. 2. 1962 — I C 1/17.21 — 125 ¹)
11.03.1963 Verwaltungsvorschriften zun Verwaltungsvollstreckungsgesetz (W VwVG NW) Gem. RdErl. d. Finanzministers I B 2 Tgb.Nr. 1197/63 u. d. Innenministers IC 1/17 - 21.112 v. 11.3.1963 ¹)
28.02.1966 Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation RdErl.d. Innenministers v. 28. 2. 1966 —I C 2/17— 21.163 ¹)
28.02.1966 Fristablauf am Sonnabend RdErl. d. Innenministers v. 28. 2. 1966 — I C 2/17 —21.14 ¹)
30.07.1973 Zustellungen nach dem Landezustellungsgesetz Einsparung von Postgebühren RdErl. d. Innenministers v. 30. 7. 1973 — IC 2/17 — 21. 125 ¹)
29.04.1996 Verwaltungsverordnung des Justizministeriums über die Inanspruchnahme von Gerichtsvollziehern nach dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen - VerwVO VwVG NW - vom 29. April 1996 (3741 - I B.
04.10.2002 Hinweis auf die Änderung des Verwaltungszustellungsrechts RdErl. d. Innenministeriums v. 4.10. 2002 55/17-21.12
19.10.2005 Verwaltungsverordnung des Justizministeriums über die Inanspruchnahme von Gerichtsvollzieherinnen, Gerichtsvollziehern, Vollziehungsbeamtinnen und Vollziehungsbeamten der Justiz nach dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen - VerwVO VwVG NRW - vom 19. Oktober 2005 (3741 - Z. 1)