Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 30.6.2022

 1 / 2

§ 1 (Fn 2)

Die nach Landesrecht zuständige Behörde im Sinne des § 3 Absatz 1 Satz 1 der Verordnung über Notrufverbindungen vom 6. März 2009 (BGBl. I S. 481), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 26. November 2012 (BGBl. I S. 2347) geändert worden ist, ist die für Inneres zuständige oberste Landesbehörde.

Fußnoten:

Fn 1

In Kraft getreten am 26. Juni 2013 (GV. NRW. S. 331); geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 13. November 2018 (GV. NRW. S. 587), in Kraft getreten am 21. November 2018.

Fn 2

§ 1 neu gefasst, § 2 (alt) aufgehoben sowie § 3 umbenannt in § 2 und geändert durch Artikel 2 der Verordnung vom 13. November 2018 (GV. NRW. S. 587), in Kraft getreten am 21. November 2018.