Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 1.7.2022

4 / 6

§ 4
Schwerbehinderte

Die Lehrverpflichtung Schwerbehinderter im Sinne des Sozialgesetzbuchs IX kann auf Antrag durch die Leitung der Fachhochschule ermäßigt werden

a) bei einem Grad der Behinderung von mindestens 50 v.H. bis zu 12 v.H.

b) bei einem Grad der Behinderung von mindestens 70 v.H. bis zu 18 v.H.

c) bei einem Grad der Behinderung von mindestens 90 v.H. bis zu 25 v.H.

Fußnoten:

Fn1

GV. NRW. S. 310, in Kraft getreten am 1. September 2007; geändert durch Artikel 2 d. VO v. 22. Mai 2012 (GV. NRW. S. 206), in Kraft getreten am 19. Juni 2012.

Fn 2

SGV. NRW. 221

Fn 3

§ 6 geändert durch Artikel 2 d. VO v. 22. Mai 2012 (GV. NRW. S. 206), in Kraft getreten am 19. Juni 2012.