Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 14.4.2021

7 / 7 

§ 7 (Fn 3)
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2009 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Verordnung zur Durchführung des Personenstandsgesetzes vom 10. Dezember 1974 (GV. NRW. S. 1578) außer Kraft.

Die Landesregierung
Nordrhein-Westfalen

Der Ministerpräsident

Für den Innenminister
die Justizministerin


Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 859, in Kraft getreten am 1. Januar 2009; geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 9. Juli 2013 (GV. NRW. S. 455), in Kraft getreten am 20. Juli 2013; VO v. 1. Juli 2014 (GV. NRW. S. 378), in Kraft getreten am 12. Juli 2014; Artikel 3 der Verordnung vom 13. November 2018 (GV. NRW. S. 587), in Kraft getreten am 21. November 2018.

Fn 2

SGV. NRW. 2005.

Fn 3

§ 7 zuletzt geändert durch Artikel 3 der Verordnung vom 13. November 2018 (GV. NRW. S. 587), in Kraft getreten am 21. November 2018.

Fn 4

§ 3 zuletzt geändert durch VO v. 1. Juli 2014 (GV. NRW. S. 378), in Kraft getreten am 12. Juli 2014.