Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 28.11.2021

5 / 8

§ 5

Die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach

1. § 104 Absatz 1 Nummer 1 und 4 SGB VIII wird den örtlichen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe,

2. § 104 Absatz 1 Nummer 2 und 3 SGB VIII wird den Landschaftsverbänden übertragen.

Teil 3
Zuständigkeiten nach dem Jugendfreiwilligendienstegesetz

Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 586, in Kraft getreten am 28. November 2009.

Fn 2

SGV. NRW. 2005.