Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 15.7.2024

 1 / 4

§ 1 (Fn 3)

Das für Klimaschutz zuständige Ministerium ist

1. zuständige oberste Landesbehörde nach § 7 Absatz 2 und zuständige Behörde nach § 11 des Energiebetriebene-Produkte-Gesetzes vom 27. Februar 2008 (BGBl. I S. 258) in der jeweils geltenden Fassung und

2. zuständige Behörde für die Anzeige weiterer technischer Anforderungen gemäß § 17 Absatz 2 und die Zulassung von Ausnahmen gemäß § 18 Absatz 3 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme vom 20. Juni 1980 (BGBl. I S. 742) in der jeweils geltenden Fassung.

Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 141, in Kraft getreten am 24. Februar 2010; geändert durch Verordnung vom 15. Oktober 2013 (GV. NRW. S. 582), in Kraft getreten am 31. Oktober 2013; Verordnung vom 8. November 2016 (GV. NRW. S. 986), in Kraft getreten am 1. Dezember 2016.

Fn 2

SGV. NRW. 2005.

Fn 3

Bezeichnung und § 1 geändert durch Verordnung vom 15. Oktober 2013 (GV. NRW. S. 582), in Kraft getreten am 31. Oktober 2013.

Fn 4

§ 3 neu gefasst durch Verordnung vom 15. Oktober 2013 (GV. NRW. S. 582), in Kraft getreten am 31. Oktober 2013.

Fn 5

§§ 2 und 4 Absatz 3 zuletzt geändert durch Verordnung vom 8. November 2016 (GV. NRW. S. 986), in Kraft getreten am 1. Dezember 2016.