Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 15.7.2024

2 / 6

§ 2 (Fn 4)

(1) Die Molkereien werden vierteljährlich auf Grund der von ihnen abgegebenen statistischen Meldungen durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz zur Zahlung der Umlage veranlagt.

(2) Werden die für die Veranlagung erforderlichen Angaben nicht, nicht rechtzeitig, unrichtig oder unvollständig gemacht, so kann auf Grund einer Schätzung veranlagt werden.

Fußnoten:

Fn 1

GV. NW. 1965 S. 349, geändert durch VO v. 2. 12. 1966 (GV. NW. S. 520), 8. 12. 1967 (GV. NW. S. 253), 3. 12. 1968 (GV. NW. S. 433), 3. 12. 1969 (GV. NW. S. 885), 11. 12. 1970 (GV. NW. S. 767), 26. 11. 1971 (GV. NW. S. 412), 12. 6. 1972 (GV. NW. S. 171), 4. 12. 1972 (GV. NW. S. 404), 22. 11. 1973 (GV. NW. S. 551), 28. 11. 1974 (GV. NW. S. 1583), 11. 11. 1975 (GV. NW. S. 639), 27. 11. 1976 (GV. NW. S. 421), 30. 11. 1977 (GV. NW. S. 477), 24. 11. 1978 (GV. NW. S. 604), 27. 11. 1979 (GV. NW. S. 998), 19. 12. 1980 (GV. NW. S. 1099), 15. 12. 1981 (GV. NW. S. 730), 18. 3. 1985 (GV. NW. S. 265), 11. 1. 1989 (GV. NW. S. 84), 5.2.2001 (GV. NRW. S. 73), Artikel 102 d. EuroAnpG NRW v. 25.9.2001 (GV. NRW. S. 708), 14.10.2002 (GV. NRW. S. 514); 22. VO v. 14.11.2003 (GV. NRW. S. 746); in Kraft getreten am 1. Januar 2004; Art. 100 des Gesetzes v. 18.5.2004 (GV. NRW. S. 248); in Kraft getreten am 4. Juni 2004; Artikel 43 des Gesetzes vom 11. Dezember 2007 (GV. NRW. S. 662), in Kraft getreten am 1. Januar 2008; Verordnung vom 29. Juni 2021 (GV. NRW. S. 880), in Kraft getreten am 1. September 2021.

Fn 2

SGV. NW. 7842.

Fn 3

§ 1 Abs. 1 zuletzt geändert durch 22. VO v. 14.11.2003 (GV. NRW. S. 746); in Kraft getreten am 1. Januar 2004; Absatz 1 neu gefasst durch Verordnung vom 29. Juni 2021 (GV. NRW. S. 880), in Kraft getreten am 1. September 2021.

Fn 4

§ 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 2 zuletzt geändert durch Artikel 43 des Gesetzes vom 11. Dezember 2007 (GV. NRW. S. 662), in Kraft getreten am 1. Januar 2008.

Fn 5

§ 6 Sätze 2 und 3 gegenstandslos; Aufhebungsvorschriften.

Fn 6

§§ 4 u. 5 geändert durch VO v. 14.10.2002 (GV. NRW. S. 514); in Kraft getreten am 13. November 2002; § 4 zuletzt geändert durch Verordnung vom 29. Juni 2021 (GV. NRW. S. 880), in Kraft getreten am 1. September 2021.

Fn 7

§ 5a eingefügt durch Art. 100 des Gesetzes v. 18.5.2004 (GV. NRW. S. 248); in Kraft getreten am 4. Juni 2004; § 5a aufgehoben durch Verordnung vom 29. Juni 2021 (GV. NRW. S. 880), in Kraft getreten am 1. September 2021.