Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 16.10.2021

6 / 22

§ 6

(1) Die Gemeinden Asbeck - mit Ausnahme der in § 4 Abs. 2 Nr. 4 genannten Flurstücke -, Berge - mit Ausnahme der in § 3 Abs. 2 Nr. 2 genannten Flurstücke - und Silschede - mit Ausnahme der in § 3 Abs. 2 Nr. 1 und § 4 Abs. 2 Nr. 3 genannten Flurstücke - (Amt Volmarstein) werden in die Stadt Gevelsberg eingegliedert.

(2) In die Stadt Gevelsberg werden weiter eingegliedert:

1. aus der Gemeinde Haßlinghausen die Flurstücke

Gemarkung Haßlinghausen

Flur 6 Nr. 79, 80 bis 88, 90, 91, 96, 97/1, 97/2, 98, 99, 100, 101/1, 101/2, 102/1, 102/2, 102/3, 103, 104, 105/1, 105/2, 105/3, 106, 107, 108/1, 108/3, 109/1 bis 109/8, 109/10, 109/12 bis 109/16, 109/19 bis 109/23, 109/25, 109/29 bis 109/33, 109/36, 109/39, 109/40 bis 109/47, 109/49 bis 109/56, 118 bis 127, 129, 132 bis 137, 141/2, 141/4, 141/6, 141/8, 141/9, 142/1, 144, 160, 201, 203, 207, 212, 213, 214, 215, 228, 229, 240, 272, 277 bis 283, 321, 322, 323, 494, 495, 504, 505, 506, 508, 509, 511, 512, 513, 515 bis 523, 525, 526, 534, 535, 536, 539, 540, 541, 550 bis 553, 559 bis 562, 600, 601, 614 bis 617, 632 bis 636, 686, 688,

Flur 7 Nr. 41, 42, 47, 49, 50, 52, 54, 55, 57, 58, 59, 61 bis 67, 71, 72, 98, 99, 100, 102, 104, 105, 110, 111, 133, 134, 135, 137, 139, 141 bis 146, 148, 149, 150, 152, 153, 168, 169, 176 bis 187, 191, 196, 197, 217, 224, 227 bis 236, 256 bis 280, 282 bis 292, 294 bis 297, 299 bis 302,

2. aus der Gemeinde Linderhausen die Flurstücke

Gemarkung Linderhausen

Flur 5 Nr. 51,

Flur 6 Nr. 1 bis 11, 13, 14, 15, 17, 18, 22, 24 bis 33, 37 bis 41, 43, 44, 46 bis 49,

Flur 7 Nr. 2, 3, 7 bis 16, 18, 20, 22,

Flur 8 Nr. 3 bis 9, 11 bis 20.

Fußnoten:

Fn 1)

GV. NW. 1969 S. 940.

Fn 2

Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen hat durch Entscheidung vom 18. Dezember 1970 - VGH 11/70 - (SGV. NW. 1001) für Recht erkannt, daß das Gesetz nichtig ist, soweit es die Gemeinde Waldbauer betrifft.

Fn 3

Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen hat durch Entscheidung vom 18. Dezember 1970 - VGH 11/70 - für Recht erkannt, daß das Gesetz nichtig ist, soweit es die Gemeinde Waldbauer betrifft.