Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 16.10.2021

2 / 16

§ 2

(1) In die Stadt Wesel werden die Gemeinden Bislich - mit Ausnahme der in §5 Abs. 2 genannten Flurstücke -, Diersfordt - mit Ausnahme der in §5 Abs. 2 genannten Flurstücke - und Büderich eingegliedert.

(2) In die Stadt Wesel werden weiter eingegliedert:

1. aus der Gemeinde Voerde (Niederrhein) die Fluren und Flurstücke:
Gemarkung Spellen
Flur 21,
Flur 20 ohne die Flurstücke Nr. 382, 386 und 388,
Flur 22 Nr. 41 bis 43, 45, 46, 58, 60, 61, 65 bis 68, 70, 72 bis 76, 78 bis 86, 88 bis 95, 97, 99 bis 106, 753 bis 772, 803 bis 806, 815 bis 819, 878, 879, 988, 989 und 1355,
Flur 24 ohne das Flurstück Nr. 325,
Flur 34 ohne das Flurstück Nr. 32,
Flur 38 ohne die Flurstücke Nr. 61 und 63,
Flur 41 Nr. 92;

2. aus der Gemeinde Hamminkeln die Fluren und Flurstücke:

Gemarkung Hamminkeln

Flur 7 Nr. 230/12, 232/12, 312, 313, 314, 326, 344 bis 348, 351 und 352,
Flur 8 Nr. 43/1, 65/2, 65/4, 160/37, 161/37, 162/37, 163/37, 164/37, 38, 135/39, 44, 188/57, 159/63, 273/o.64, 274/64, 191/65, 192/65, 255/65, 294, 295, 296, 302, 304 bis 307, 309, 310, 313, 315, 319 bis 325, 327 und 328,
Flur 9,
Flur 10, 2/1, 49/1, 49/2, 51/1, 54/1, 55/1, 55/2, 55/3, 35, 39, 198/40, 199/40, 271/o.43, 47, 224/48, 289/49, 290/49, 293/51, 295/51, 300/51, 306/51, 307/51, 347/51, 348/51, 208/52, 116/55, 363, 384, 385, 466, 499, 500, 508 bis 511, 519, 521 bis 529, 531 bis 542, 544, 546, 547, 581 bis 597, 600, 607, 608, 609, 612 bis 626, 629, 630, 633, 648 bis 652, 654, 655, 661, 663 bis 670, 673, 676, 678 bis 690, 693, 694, 707, 722, 723, 724, 726, 739, 740, 743 und 744 bis 748,
Fluren 18, 19 und 26;

3. aus der Gemeinde Hünxe die Flurstücke:
Gemarkung Bucholtwelmen

Flur 4 Nr. 6, 8 bis 10, 12 bis 16, 18, 19, 34 bis 45, 48, 49, 51 bis 60, 91, 96, 97 und 136.

Fußnoten:

Fn 1

GV. NW. 1974 S. 344, ber. 1975 S. 130.

Fn 2

§ 14 Abs. 4 Satz 2 gegenstandslos; Aufhebungsvorschrift.