Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 4.12.2021

11 / 14

§ 11 (Fn 5)
Einsatz von Studierenden

(1) In der Gruppenform III des Kinderbildungsgesetzes können die Träger Studierende der Studiengänge der Erziehungswissenschaften, der Heilpädagogik, der Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik, der Fachrichtung Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik, die in diesen Fachrichtungen in den zurückliegenden vier Semestern mindestens 90 Creditpoints erworben haben, anstelle der Ergänzungskraft einsetzen. Ein Einsatz ist nur studienbegleitend möglich und auf maximal zwei Jahre befristet.

(2) In den Gruppenformen I und II des Kinderbildungsgesetzes können die Träger Studierende der Studiengänge der Erziehungswissenschaften, der Heilpädagogik, der Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik, der Fachrichtung Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik sowie Sozialpädagogik, die in diesen Fachrichtungen in den zurückliegenden vier Semestern mindestens 90 Creditpoints erworben und einen Praxisanteil von 600 Stunden in einer Kindertageseinrichtung absolviert haben, bis höchstens zur Hälfte der ausgewiesenen Mindestfachkraftstunden auf Fachkraftstunden einsetzen. Ein Einsatz ist nur studienbegleitend möglich und auf maximal zwei Jahre befristet.

Teil 3
Übergangsmaßnahmen während der Sars-CoV-2-Pandemie

Fußnoten:

Fn 1

In Kraft getreten am 13. August 2020 (GV. NRW. S. 726); geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021.

Fn 2

§ 1 Absatz 10 geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021.

Fn 3

§ 2 Absatz 4 geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021).

Fn 4

§ 6 Absatz 5 angefügt durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021.

Fn 5

§ 11 eingefügt, bisherigen § 11 umbenannt in § 12 durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mail 2021.

Fn 6

Bisherigen § 12 umbenannt in § 13, Absatz 3 geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021.

Fn 7

Bisherigen § 13 umbenannt in § 14, Absätze 2 und 3 geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. April 2021 (GV. NRW. S. 438), in Kraft getreten am 8. Mai 2021.