Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 1.12.2023

27 / 30

§ 27 (Fn 3)

(1) Die neue Gemeinde Velbert wird ab 1. Juli 1975 dem Amtsgericht Velbert zugeordnet. Bis zu diesem Zeitpunkt gehören:

1. das Gebiet der bisherigen Gemeinde Langenberg sowie das Gebiet der bisherigen Gemeinde Neviges, soweit dies in die neue Gemeinde Velbert einbezogen wird, zum Bezirk des Amtsgerichts Langenberg,

2. das übrige Gemeindegebiet zum Bezirk des Amtsgerichts Velbert.

(2) Das Amtsgericht Langenberg wird mit Ablauf des 30. Juni 1975 aufgehoben.

(3)

IV. Abschnitt

Schlußbestimmungen

Fußnoten:

Fn 1

GV. NW. 1974 S. 890; ber. 1975 S. 130, geändert durch § 19 Neugliederungs-Schlußgesetz v. 26.11.1974 (GV. NRW. S. 1474), Art. 9 2. FRG v. 18.9.1979 (GV. NRW. S. 552).

Fn 2

siehe hierzu Entscheidungen des VerfGH NW v. 13. 9. 1975 (GV. NW. S. 568) und 6. 12. 1975 (GV. NW. S. 700).

Fn 3

§ 27 Abs. 3 gegenstandslos; Änderungsvorschriften.

Fn 4

§ 28 Abs. 1 bis 3 aufgehoben durch Art. 9 2. FRG v. 18. 9. 1979 (GV. NW. S. 552); in Kraft getreten am 1. Januar 1981.

Fn 5

GV. NW. ausgegeben am 2. Oktober 1974.