Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 15.7.2024

20 / 30

§ 20

(1) In die Stadt Leichlingen (Rheinland) wird die Gemeinde Witzhelden - mit Ausnahme der in Absatz 3 genannten Flurstücke - eingegliedert.

(2) In die Stadt Leichlingen (Rheinland) werden weiter eingegliedert:

1. aus der Stadt Langenfeld (Rheinland) die Flurstücke:

Gemarkung Reusrath

Flur 30 Nr. 86/35, 36, 79/37, 80/37, 40 bis 52, 53/1, 53/2, 54 bis 57, 76 und 99 bis 104;

2. aus der Stadt Opladen die Flurstücke:

Gemarkung Opladen

Flur 2 Nr. 162 bis 168, 169/1, 169/2 und 170.

(3) In die Stadt Solingen werden aus der Gemeinde Witzhelden die Flurstücke:

Gemarkung Witzhelden

Flur 10 Nr. 45 bis 48 und 101,

Flur 11 ohne die Flurstücke Nr. 1, 3 bis 7, 9 bis 14, 51, 52, 61, 62, 66, 67, 70, 71, 73, 75, 76 und 78,

Flur 12,

Flur 13 Nr. 114, 115, 120 bis 152, 158 bis 162, 170 bis 195, 197 bis 234, 245, 265, 266, 348, 385 und 387,

Flur 16 Nr. 115, 128 bis 170, 179 bis 192, 227, 228, 230, 244 bis 258, 359 bis 371, 373, 374, 380,381 und 384

eingegliedert.

Fußnoten:

Fn 1

GV. NW. 1974 S. 1072, ber. 1975 S. 130.

Fn 2

siehe hierzu auch Entscheidungen des VerfGH NW v. 6. 12. 1975 (GV. NW. S. 700) und 8. 5. 1976 (GV. NW. S. 167).

Fn 3

§ 27 Abs. 5 und § 28 gegenstandslos; Änderungsvorschriften.