Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 28.9.2023

11 / 45

§ 11
Hauptsatzungen

Die jeweilige Hauptsatzung muss Bestimmungen enthalten über

1. den Sitz der jeweiligen Baukammer,

2. die Rechte der Kammermitglieder und die Pflichten, die sich aus der Mitgliedschaft in der jeweiligen Baukammer ergeben,

3. die Einberufung und die Geschäftsordnung der Vertreterversammlung der jeweiligen Baukammer,

4. die Zusammensetzung des Vorstandes der jeweiligen Baukammer sowie die Wahl und die Abwahl seiner Mitglieder,

5. die Zusammensetzung der Ausschüsse der jeweiligen Baukammer, falls solche gebildet werden, sowie die Wahl und die Abberufung von deren Mitgliedern,

6. die Geschäftsführung und die Verwaltungseinrichtungen der jeweiligen Baukammer und

7. die Form und die Art der Bekanntmachungen.

Fußnoten:

Fn 1

In Kraft getreten am 14. März 2022 (GV. NRW. S. 1385).