Geltende Erlasse (SMBl. NRW.)  mit Stand vom 3.4.2024


Erlass über die Stiftung der Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021 an Angehörige der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und Angehörige der Polizeien anderer Länder

 

Erlass über die Stiftung der Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021 an Angehörige der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und Angehörige der Polizeien anderer Länder

Erlass
über die Stiftung der
Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021
an Angehörige der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen
und Angehörige der Polizeien anderer Länder

Runderlass
des Ministeriums des Innern

Vom 19. Oktober 2021

1
Stiftung

Zur Anerkennung und Würdigung des besonderen Einsatzes bei der Bewältigung der Unwetterkatastrophe vom Juli 2021 wird die „Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021“ in Anlehnung an § 10 des Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichengesetzes vom 2. Februar 2016 (GV. NRW. S. 90) an die Angehörigen der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und an Angehörige der Polizeien anderer Länder gestiftet. Das Einsatzgeschehen bei der Unwetterkatastrophe vom Juli 2021 stellt ein außergewöhnliches Einsatzereignis und damit einen besonderen Einsatz dar.

2
Verleihung

Die Einsatzmedaille wird an die Angehörigen der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und an Angehörige der Polizeien anderer Länder verliehen, die am besonderen Einsatz der Unwetterkatastrophe vom Juli 2021 im Land Nordrhein-Westfalen teilgenommen haben.

3
Gestaltung und Trageweise

Die Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021 ist sowohl für die Angehörigen des Brand- und Katastrophenschutzes nach § 6 des Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichengesetzes wie auch für die Angehörigen der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen und Angehörige der Polizeien anderer Länder nach den Vorgaben des § 12 des Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichengesetzes einheitlich gestaltet. Sie ist rund und hat die Farbe Silber. Sie trägt auf der Vorderseite die Kurzbezeichnung des Einsatzes „Unwetterkatastrophe 2021“ sowie den Schriftzug „Dank den Helferinnen und Helfern“. Auf der Rückseite ist das Landeswappen eingeprägt. Die Einsatzmedaille Unwetterkatastrophe 2021 kann als Ansteckpin getragen werden.

4
Verfahren

Mit der Aushändigung der Einsatzmedaille und des Ansteckpins erhalten die ausgezeichneten Personen eine Verleihungsurkunde.

Die Einsatzmedaille und der Ansteckpin gehen in das Eigentum der geehrten Person über.

5
Inkrafttreten

Dieser Runderlass tritt am Tag nach der Veröffentlichung in Kraft.

 

MBl. NRW. 2021 S. 810.