Geltende Erlasse (SMBl. NRW.)  mit Stand vom 8.11.2022


Richtlinien für die Berechnung der Ablösungsbeträge der Erhaltungskosten für Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke -Ablösungsrichtlinien 1980 - RdErl. d. Ministers für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr - VI/B 4 -15 -18 (34) -58/79) (am 01.01.2003: MVEL) v. 20.11.1979

 

Richtlinien für die Berechnung der Ablösungsbeträge der Erhaltungskosten für Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke -Ablösungsrichtlinien 1980 - RdErl. d. Ministers für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr - VI/B 4 -15 -18 (34) -58/79) (am 01.01.2003: MVEL) v. 20.11.1979

Richtlinien
für die Berechnung der Ablösungsbeträge der
Erhaltungskosten für Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke
-Ablösungsrichtlinien 1980
-
RdErl. d. Ministers für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr
- VI/B 4 -15 -18 (34) -58/79) (am 01.01.2003: MVEL)
v. 20.11.1979

Der Bundesminister für Verkehr hat mit seinem Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau Nr. 16/1979 v. 10.10.1979 für den Bereich der Bundesfernstraßen "Richtlinien für die Berechnung der Ablösungsbeträge der Erhaltungskosten für Brücken und sonstige Ingenieurbauwerke - Ablösungsrichtlinien 1980 -" eingeführt und ihre Anwendung bei Maßnahmen an Landes-, Staats-, Kreis- und Gemeindestraßen empfohlen.

Das Allgemeine Rundschreiben Straßenbau Nr. 16/1979 ist im Verkehrsblatt, Heft 20/1979, vom 31. 10. 1979 veröffentlicht. Die "Ablösungsrichtlinien 1980" können auch als Sonderdruck beim Verkehrsblatt-Verlag, Postfach 748, 4600 Dortmund 1, bezogen werden.


MBl. NRW. 1980 S. 89.