Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 23.7.2021


Verordnung über die Hegepläne - Hegeplanverordnung (HegeplanVO)


Inhaltsverzeichnis:

Normüberschrift

Verordnung über die Hegepläne
- Hegeplanverordnung (HegeplanVO)

Vom 19. April 2010 (Fn 1)

Auf Grund des § 30 a Absatz 1 und 4 des Landesfischereigesetzes (LFischG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Juni 1994(GV. NRW. S. 516, ber. S. 864), zuletzt geändert durch Gesetz vom 9. Februar 2010 (GV. NRW. S. 137), wird nach Anhörung des zuständigen Landtagsausschusses und nach Anhörung des Beirates für das Fischereiwesen verordnet:

§ 1 (Fn 3)

Gewässer oder Gewässersysteme mit besonderer fischereilicher und ökologischer Bedeutung, für die die Fischereiberechtigten gemäß § 30 a Absatz 1 LFischG Hegepläne aufzustellen haben, sind in der Anlage 1 aufgeführt.

§ 2 (Fn 3)

Die Mindestinhalte der Hegepläne gemäß § 30 a Absatz 4 des Landesfischereigesetzes sind in Anlage 2 festgelegt.

§ 3 (Fn 2)
Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft; sie tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2026 außer Kraft.

Gleichzeitig tritt die Ordnungsbehördliche Verordnung zu § 30a Landesfischereigesetz (Hegeplanverordnung) vom 12. Dezember 1997 (GV. NRW. 1998 S. 28) außer Kraft.

Der Minister
für Umwelt und Naturschutz,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
des Landes Nordrhein-Westfalen

  


Anlagen:

Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 268, in Kraft getreten am 8. Mai 2010; geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 17. Oktober 2014 (GV. NRW. S. 682), in Kraft getreten am 8. November 2014; Verordnung vom 29. November 2016 (GV. NRW. S. 1040), in Kraft getreten am 13. Dezember 2016; Verordnung vom 11. Dezember 2018 (GV. NRW. S. 727), in Kraft getreten am 20. Dezember 2018; Verordnung vom 27. November 2020 (GV. NRW. S. 1122), in Kraft getreten am 12. Dezember 2020.

Fn 2

§ 3 zuletzt geändert durch Verordnung vom 27. November 2020 (GV. NRW. S. 1122), in Kraft getreten am 12. Dezember 2020.

Fn 3

§ 1 geändert, § 2 und Anlage 1 neu gefasst sowie Anlage 2 angefügt durch Verordnung vom 27. November 2020 (GV. NRW. S. 1122), in Kraft getreten am 12. Dezember 2020.



Normverlauf ab 2000: