Gesetz- und Verordnungsblatt (GV. NRW.)

Gesetzblatt: Ausgabe 11 (Titelblatt)

71. Jahrgang

Ausgegeben zu Düsseldorf am 14. März 2017

Nummer 11

         
Glied.-Nr. Datum   Inhalt Seite
216 07.03.17   Verordnung zur Änderung der Schiedsstellenverordnung SGB VIII 316
    
221 01.03.17   Verordnung zur Änderung der Berufsbildungshochschulzugangsverordnung 316
    
2251 15.02.17   Satzung des Westdeutschen Rundfunks Köln über das Verfahren zur Leistung der Rundfunkbeiträge 316
    
232 07.03.17   Bekanntmachung des Abkommens zur dritten Änderung des Abkommens über das Deutsche Institut für Bautechnik (3.DIBt-Änderungsabkommen) 322
    
320 06.03.17   Berichtigung der eAkten-Verordnung Finanzgerichtsbarkeit 320
    
7126 06.03.17   Berichtigung des Gesetzes zum Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrages zum Glücksspielwesen in Deutschland 319
    
77 15.12.16   Änderung der Satzung für den Aggerverband 321
    
03.03.17   Berichtigung der Bekanntmachung zur 1. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Arnsberg Teilabschnitt Soest und Hochsauerlandkreis im Gebiet der Städte Arnsberg, Meschede und Sundern vom 16. Januar 2017 (GV. NRW. S. 208) 321
    
28.02.17   32. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Detmold, „Gebietsentwicklungsplan – Teilabschnitt Oberbereich Bielefeld“; Neudarstellung eines „Bereichs für gewerbliche und industrielle Nutzungen“ auf dem Gebiet der Stadt Halle – Erweiterung interkommunaler GIB Ravennapark – 322
    


Bestellungen, Anfragen usw. sind an den A. Bagel Verlag zu richten. Anschrift und Telefonnummer wie folgt für

Abonnementsbestellungen: Grafenberger Allee 100, Fax (0211) 9682/229, Tel. (0211) 9682/238 (8.00-12.30 Uhr), 40237 Düsseldorf Bezugspreis für GV halbjährlich 33,50 Euro (Kalenderhalbjahr). Jahresbezug 67,- Euro (Kalenderjahr), zahlbar im voraus. Bezugspreis für MBL halbjährlich 57,50 Euro (Kalenderhalbjahr). Jahresbezug 115,- Euro (Kalenderjahr), zahlbar im voraus.Abbestellungen für Kalenderhalbjahresbezug müssen bis zum 30. 4. bzw. 31. 10., für Kalenderjahresbezug bis zum 31. 10. eines jeden Jahres beim A. Bagel Verlag vorliegen. Reklamationen über nicht erfolgte Lieferungen aus dem Abonnement werden nur innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Erscheinen anerkannt.
In den Bezugs- und Einzelpreisen ist keine Umsatzsteuer i. S. d. §14 UStG enthalten.

Einzelbestellungen:
Grafenberger Allee 100, Fax (0211) 9682/229, Tel.(0211) 9682/241, 40237 Düsseldorf, verlag@bagel.de
Von Vorabeinsendungen des Rechnungsbetrages - in welcher Form auch immer - bitten wir abzusehen. Die Lieferungen erfolgen nur aufgrund schriftlicher Bestellung gegen Rechnung. Es wird dringend empfohlen, Nachbestellungen des Gesetz- und Verordnungsblattes für das Land Nordrhein - Westfalen möglichst innerhalb eines Vierteljahres nach Erscheinen der jeweiligen Nummer beim A. Bagel Verlag vorzunehmen, um späteren Lieferschwierigkeiten vorzubeugen. Wenn nicht innerhalb von vier Wochen eine Lieferung erfolgt, gilt die Nummer als vergriffen. Eine besondere Benachrichtigung ergeht nicht.
Herausgeber: Im Namen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, das Ministerium des Innern NRW, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, redaktion@im.nrw.de

Herstellung und Vertrieb im Namen und für Rechnung des Herausgebers: A. Bagel Verlag, Grafenberger Allee 100, 40237 Düsseldorf, verlag@bagel.de
Druck: TSB Tiefdruck Schwann-Bagel, Düsseldorf und Mönchengladbach
ISSN 0177-5359