Ministerialblatt (MBl. NRW.)

Ministerialblatt: Ausgabe 35 (Titelblatt)

57. Jahrgang

Ausgegeben zu Düsseldorf am 05. Oktober 2004

Nummer 35


(I.)
Veröffentlichungen, die in die Sammlung des bereinigten Ministerialblattes
für das Land Nordrhein-Westfalen (SMBl.NRW.) aufgenommen werden.

          
Glied.-Nr. Datum   Inhalt Seite
21210 23.06.2004   Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Nordrhein hat in ihrer Sitzung am 23. Juni 2004 aufgrund des § 6 Abs. 1 Nr. 10 des Heilberufsgesetzes i.d.F. der Bekanntmachung vom 9. Mai 2000 (GV. NRW. S. 403), geändert durch Gesetz vom 17. Dezember 2002 (GV. NRW. S. 641) - in Verbindung mit § 3 Abs. 1 und 3 Landesversicherungsaufsichtsgesetz vom 20. April 1999 (GV. NRW. S. 154) -, folgende Änderung der Satzung des Versorgungswerkes beschlossen, die durch Erlass vom 25. August 2004 vom Finanzministerium des Landes NRW – Vers 35 – 00 1. (12) IV C 4 – genehmigt wurde: 847
    
2123 30.08.2004   Veröffentlichung von Satzung und Satzungsänderungen  des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe Bek. d. Finanzministeriums v. 30.8.2004 -Vers 35-00-1. (07) IV C 4 847
    
2123 26.06.2004   Gebührenordnung der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe  für die Durchführung der Gleichwertigkeitsprüfung zur Ermittlung eines gleichwertigen zahnärztlichen Kenntnisstandes  gem. § 2 Abs. 2 des Gesetzes über die Ausübung der Zahnheilkunde vom 26. Juni 2004 848
    
2123 31.08.2004   Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin und zum Zahnmedizinischen Fachassistenten (ZMF) der Zahnärztekammer Nordrhein vom 31.8.2001 Bek. d. Zahnärztekammer Nordrhein v. 31.8.2004 848
    
2123 31.08.2004   Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin und zum Zahnmedizinischen Prophylaxeassistenten (ZMP) der Zahnärztekammer Nordrhein vom 31.8.2001 Bek. d. Zahnärztekammer Nordrhein v. 31.8.2004 849
    
2160 21.09.2004   Öffentliche Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe Bek. d. Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder  vom 21.9.2004 - 324-6.08.09.04-16740 849
    
26 24.08.2004   Einsatz von unmittelbarem Zwang im Rahmen von Identifizierungsmaßnahmen RdErl. d. Innenministeriums v. 24.8.2004 - Az 15-39.22.02-1- 850
    
74 30.08.2004   Vorläufige Verwaltungsvorschrift für Abfallnachweisgebühren (Nachweisverordnung, § 25 Abs. 2, § 44 Abs. 2, § 47 Abs. 2 und § 50 Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz und Transportgenehmigungsverordnung; vorl. VwV Abfallnachweisgebühren) RdErl. d. Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz IV - 4 -116.6/884 – 21797 v. 30.8.2004 855
    
7815 13.08.2004   Kosten nach §§ 107, 133 und 147 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) RdErl. d. Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz III-10-851.15.08 v. 13.8.2004 855
    
7820 05.08.2004   Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Verarbeitung und Vermarktung regional erzeugter landwirtschaftlicher Produkte RdErl. d. Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz - II-2 – 2661.50.21 – v. 5.8.2004 856
    


(II.)
Veröffentlichungen, die nicht in die Sammlung des bereinigten Ministerialblattes
für das Land Nordrhein-Westfalen (SMBl.NRW.) aufgenommen werden.

    
Glied.-Nr. Datum   Inhalt Seite
16.09.2004   Berufskonsularische Vertretung der Hellenischen Republik, Köln Bek. d. Ministerpräsidenten v. 16.09.2004 - IV.4 01.50-9/04 856
    
12.07.2004   Krankenhausplanung; Umsetzung Planungsgrundsatz 12 (Ausbildungsstätten) Festlegung konkretisierter Rahmenvorgaben für den Ausbildungsstätten- und Ausbildungsplatzbedarf der Ausbildungen gem. § 2 Nr. 1a KHG Bek. des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie v. 12.7.2004 – III 7 – 0410.15 - In Anwendung der vom Landesausschuss für Krankenhausplanung einvernehmlich gebilligten Bedarfsbemessungs- und Planungsverfahren für die Ausbildungsstätten an Krankenhäusern werden nach Anhörung des Ausschusses für Arbeit Gesundheit und Soziales des Landtags Nordrhein-Westfalen der Ausbildungsplatzbedarf je Ausbildungsberuf, die Auslastungsquoten und die Regelklassengrößen einzelner Ausbildungen bis zum Jahr 2006 wie folgt festgelegt: 856
    
08.09.2004   Landtagswahl 2000 Feststellung von Nachfolgern aus der Landesreserveliste Bek. d. Landeswahlleiterin v. 8.9.2004 12/35.09.13 857
    
28.09.2004   Satzung der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR vom 28. September 2004 857
    


(III.)
Öffentliche Bekanntmachungen

 
Glied.-Nr. Datum   Inhalt Seite
01.09.2004   Landesunfallkasse Nordrhein-Westfalen 862
    


Bestellungen, Anfragen usw. sind an den A. Bagel Verlag zu richten. Anschrift und Telefonnummer wie folgt für

Abonnementsbestellungen: Grafenberger Allee 100, Fax (0211) 9682/229, Tel. (0211) 9682/238 (8.00-12.30 Uhr), 40237 Düsseldorf Bezugspreis für GV halbjährlich 33,50 Euro (Kalenderhalbjahr). Jahresbezug 67,- Euro (Kalenderjahr), zahlbar im voraus. Bezugspreis für MBL halbjährlich 57,50 Euro (Kalenderhalbjahr). Jahresbezug 115,- Euro (Kalenderjahr), zahlbar im voraus.Abbestellungen für Kalenderhalbjahresbezug müssen bis zum 30. 4. bzw. 31. 10., für Kalenderjahresbezug bis zum 31. 10. eines jeden Jahres beim A. Bagel Verlag vorliegen. Reklamationen über nicht erfolgte Lieferungen aus dem Abonnement werden nur innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Erscheinen anerkannt.
In den Bezugs- und Einzelpreisen ist keine Umsatzsteuer i. S. d. §14 UStG enthalten.

Einzelbestellungen:
Grafenberger Allee 100, Fax (0211) 9682/229, Tel.(0211) 9682/241, 40237 Düsseldorf, verlag@bagel.de
Von Vorabeinsendungen des Rechnungsbetrages - in welcher Form auch immer - bitten wir abzusehen. Die Lieferungen erfolgen nur aufgrund schriftlicher Bestellung gegen Rechnung. Es wird dringend empfohlen, Nachbestellungen des Gesetz- und Verordnungsblattes für das Land Nordrhein - Westfalen möglichst innerhalb eines Vierteljahres nach Erscheinen der jeweiligen Nummer beim A. Bagel Verlag vorzunehmen, um späteren Lieferschwierigkeiten vorzubeugen. Wenn nicht innerhalb von vier Wochen eine Lieferung erfolgt, gilt die Nummer als vergriffen. Eine besondere Benachrichtigung ergeht nicht.
Herausgeber: Im Namen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, das Ministerium des Innern NRW, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, redaktion@im.nrw.de

Herstellung und Vertrieb im Namen und für Rechnung des Herausgebers: A. Bagel Verlag, Grafenberger Allee 100, 40237 Düsseldorf, verlag@bagel.de
Druck: TSB Tiefdruck Schwann-Bagel, Düsseldorf und Mönchengladbach
ISSN 0177-5359