Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 12.6.2024


Gesetz über die Vergabe von Subventionen nach Landesrecht (Landessubventionsgesetz)


Inhaltsverzeichnis:

Normüberschrift

Gesetz
über die Vergabe von Subventionen nach Landesrecht
(Landessubventionsgesetz)

Vom 24. März 1977 (Fn 1)

§ 1

Für Leistungen nach Landesrecht, die Subventionen im Sinne des § 264 des Strafgesetzbuches sind, gelten die §§ 2 bis 6 des Gesetzes gegen mißbräuchliche Inanspruchnahme von Subventionen (Subventionsgesetz - SubvG) vom 29. Juli 1976 (BGBl. I S. 2034).

§ 2 (Fn 2)

Dieses Gesetz tritt am 1. April 1977 in Kraft.

Die Landesregierung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Fußnoten:

Fn 1

GV. NW. 1977 S. 136; geändert durch Artikel 244 des Zweiten Befristungsgesetzes vom 5.4.2005 (GV. NRW. S. 274), in Kraft getreten am 28. April 2005; Artikel 3 des Gesetzes vom 17. Dezember 2009 (GV. NRW. S. 874), in Kraft getreten am 24. Dezember 2009; Gesetz vom 6. Dezember 2016 (GV. NRW. S. 1068), in Kraft getreten am 15. Dezember 2016.

Fn 2

§ 2 Satz 1 ergänzt durch Artikel 244 des Zweiten Befristungsgesetzes vom 5.4.2005 (GV. NRW. S. 274); in Kraft getreten am 28. April 2005; zuletzt geändert durch Gesetz vom 6. Dezember 2016 (GV. NRW. S. 1068), in Kraft getreten am 15. Dezember 2016.



Normverlauf ab 2000: